Willkommen bei 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL AG und Ihren regionalen Bürostuhl Fabrik-Partner in 91126 Schwabach.www.Bürostuhl-Schwabach.de Es freut uns sehr, dass Sie unseren Bürostuhl-Fabrikverkauf  in Schwabach gefunden haben.

Bewegungsmangel gilt als Ursache Nummer 1 für fast alle Zivilisationskrankheiten.

In der digitalisierten Büroarbeit fehlen dem Organismus wichtige Bewegungsreitze von Anspannung und Entspannung. Häufige und vielfältige Bewegungen in den Arbeitsalltag zu integrieren, zählt deshalb zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen gegen Rückenschmerzen und Stoffwechselerkrankungen.

 

Ihre 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Bürostuhl Sitz-une Ergonomievorteile:

  • Prävention und Linderung von Rückenbeschwerden
  • Fördert entspanntes und gesundes Arbeiten
  • Steigert die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit
  • Aktiviert die Herz- und Kreislauftätigkeit
  • Reduziert Stress und Verspannungen
  • Mindert das Risiko eines Bandscheibenvorfalls
  • Verbesserte Nährstoffversorgung und Entlastung der Bandscheiben
  • Aufbau und Erhaltung der Gelenkschmiere
  • Entlastung der Wirbelsäule und Stärkung von Muskelgruppen
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens

 

Die Digitalisierung und die neuen Arbeitswelten haben den zur Bewegungsarmut am Arbeitsplatz geführt. Der Bewegungsraum wurde auf die Fingerbewegungen zur Bedienung des Computers reduziert und die ununterbrochenen und monotonen Sitzzeitenenorm erhöht.

Gerade das lange und starre Stillsitzen gilt inzwischen als hohes Gesundheitsrisiko. Um Rückenschmerzen und Stoffwechselerkrankungen schon beim Sitzen wirkungsvoll vorzubeugen, hat die 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL AG mit dem Arzt, Orthopäden und Sportwissenschaftler  die völlig neuartigen SITWELL® Sitzlösungen entwickelt, die bei allen SITWELL Bürosesseln eingesetzt wird.

 

 

SITWELL der Wunderstuhl aus Wendelstein bei Schwabach mobilisiert die Hüfte als Kraft‐ und Bewegungszentrum des Körpers, stimuliert die tiefe Rückenmuskulatur und aktiviert große Muskelschlingen von den Fußgelenken bis zum Schultergürtel.

Durch das sensomotorische Sitzen und der körpersynchronen Drehpunkte mit mehreren Pendeln in Hüfthöhe, wie Oberschenkel unabhängig beweglichen Schwenkarmen und zwei Schubgelenken in den Knieachsen werden auch im Sitzen ähnliche Muskel‐ und Gelenkfunktionen aktiviert wie beim

Gesünder, motivierter, leistungsfähiger mit Bürostuhl-Schwabach.de am Arbeitsplatz

Eine durch viele Studien belegte Hauptursache ist das starre, statische und damit „erzwungene“ Sitzen. Alle namhaften Ärzte empfehlen deshalb mehr Bewegung für die Wirbelsäule, als Kernaufgabe zur Vermeidung von Schäden.

Rückenbeschwerden sind die Volkskrankheit Nr.1, bis zu 80% der Patienten leiden darunter! 26,5 % aller Krankschreibungen und damit der größte Teil, erfolgen wegen Muskel- und Skeletterkrankungen. (Quelle BKK 2012)

In vielen Fällen sitzen wir täglich ca. 6 - 8 Stunden am Arbeitsplatz auf einer starren Sitzfläche in einer nahezu statischen Körperhaltung. Dabei entsteht über einen langen Zeitraum hinweg eine punktuelle Belastung auf den vorderen Bereich unserer Bandscheiben, welche dadurch nach und nach austrocknen und flacher werden.